Packliste der Teilnehmer für eine Lagerwoche

Das muss mit in den Rucksack

  • Kluft, Halstuch, Knoten
  • großer Rucksack
  • Schlafsack
  • Isomatte
  • Stabile Wanderschuhe
  • Regenjacke oder JuJa
  • Kulturbeutel
  • Zahnbüste & Zahnpasta
  • Shampoo und/oder Duschgel (ökologisch Abbaubar, z.B. Duschdas)
  • Sonnencreme
  • Essbesteck (Kein Porzellan, keine Einmalartikel aus Plastik oder Pappe)
  • Tasse
  • Tiefer und flacher Teller
  • Besteck
  • Besteckbeutel zum Aufhägen im Küchenzelt
  • Trinkflasche
  • 7 T-Shirts, 7 Unterhosen, 7 Paar Socken
  • 2 kurze und 2 Lange Hosen oder wahlweise Zip-Off
  • 2 Pullover
  • Badesachen
  • Handtuch
  • Sonnenmütze

Das kann mit in den Rucksack

  • kleines Kissen
  • kleiner Rucksack für Tagesausflge oder Tageswanderungen
  • Taschenmesser (dem Alter entsprechend)
  • Taschenlampe
  • kleine Gesellschaftsspiele (z.B. Spielkarten oder Uno)
  • ein Paar leichte Schuhe (Turnschuhe oder Sandalen)
  • Rei in der Tube bzw. ökologisch abbaubares Waschmittel
  • Getränke und kleine Snacks für die Hinfahrt (Wasser, Butterbrote, Obst & Gemüse)

Bei Abfahrt an die Leiter geben
(in einem Umschlag mit Namen des Kindes)

  • Personal- oder Kinderausweis
  • Krankenkassenkarte
  • Impfausweises (oder eine Kopie)
  • Ggf. Medikamente und Dosieranleitung
  • Insofern mit dem Stamm vereinbart: Hikezelt(e)

Diese Sachen bitte nicht mitnehmen

  • Elektronische Geräte (Handy, MP3-Player, Gameboy, etc.)
  • Süßigkeiten
  • auch für Teilnehmer über 16 bzw. 18 Jahren: kein Nikotin, kein Alkohol
  • Make-up

Weitere Tipps vor dem Lager

  • Lassen sie die Kinder selber packen (unter ihrer Anleitung), damit sie nachher wissen, was sie dabei haben
  • Gehen Sie doch mal Sonntags mit den Kindern wandern, so dass neue Schuhe eingelaufen und der neue Rucksack ausprobiert werden kann
  • Pfadfinderartikel und Outdoorausrüstung können sie beim Sammelbesteller bestellen
  • Auf Outdoorausrütung bekommen sie bei Insider-Outdoor (Rüttenscheid) und Albatross (Stadtmitte) als Pfadfinder 10% Rabatt